Schloss Auhof

Als erster Besitzer des Schlosses ist 1430 Hanns der Rauber bekannt. Im Laufe der Jahrhunderte ging Auhof mehrmals an andere Geschlechter über. Zu Ehren des Heiligen Bernhard, der den Orden der Zisterzienser gründete, bekam das Schloss Auhof den Namen St. Bernhardsdorf. Heute ist das Schloss im Besitz der Familie Löw-Baselli.