Christkindl aus der Schuhschachtel

Bereits zum 21. Mal organisieren wir heuer als Verein „Eine Welt – OÖ. Landlerhilfe“ die Aktion „Christkindl aus der Schuhschachtel“  in der Vorweihnachtszeit, die in den letzten Jahren durch die großartige Beteiligung oberösterreichischer Kinder, Familien und Schulen erfolgreich durchgeführt werden konnte.

Unsere humanitäre Arbeit in Rumänien und der Ukraine ist durch die Corona Krise viel schwieriger geworden, dass leider auch für die heurige Weihnachtsaktion wieder zutreffen wird. Wir vom Landlerhilfe Team sind aber guter Dinge und motiviert, dass wir mit Unterstützung von IHNEN ALLEN wieder Weihnachtspackerl sammeln können und mit diesen, unter Einhaltung sämtlicher Covid 19 Bestimmungen den sehr armen Kindern in den von uns betreuten Gebieten eine große Weihnachtsfreude bereiten können!

Die Weihnachtspakete überbringen wir in der Zeit von 11. bis 15. Dezember 2021 in die Landlergebiete im ukrainischen Theresiental, nach Siebenbürgen in den Kreis Hermannstadt (Sibiu), nach Reghin und Bistritz, sowie nach Oberwischau (Vișeu de Sus) in der Maramureș in Nordrumänien.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte aus folgenden Links, die sinngemäß auch für Schulen, Kindergärten, Horte, Vereine, Pfarren und interessierte Einzelpersonen und Familien gelten:

Bitte melden Sie Ihre teilnehmende Einrichtung bis spätestens 19. November 2021 ausschließlich über unser Online-Formular an.

Besonders hinweisen möchten wir, dass der 1€ für die Transportkosten, bitte nicht direkt auf das Weihnachtspackerl geklebt werden, sondern am besten in einer Spendenbox (Schuhschachtel, Sparkasse, etc.) gesammelt werden soll, welche Sie dann bitte an uns weitergeben.

Der Abgabeort für die Packerl ist wieder bei der Straßenmeisterei Wels Nord (Oberfeldstraße 135, 4600 Wels, in der Nähe der Autobahnabfahrt Wels Nord).