Heizkostenzuschuss 2022/2023

Die Oö. Landesregierung hat für einkommensschwache Haushalte für die Heizperiode 2022/2023 die Gewährung eines Heizkosten-/Energiekostenzuschusses beschlossen.

Für die Beheizung einer Wohnung, gleichgültig mit welchem Energieträger, wird ein Heizkosten-/Energiekostenzuschuss gewährt. Dieser beträgt EUR 200,- bei Unterschreiten der festgesetzten Einkommensgrenze.

Soziale Bedürftigkeit liegt vor, wenn das monatliche Nettoeinkommen aller tatsächlich im Haushalt/der Wohnung lebenden Personen die Summe folgender Beträge nicht übersteigt:

  • Alleinstehende EUR 1.200,-
  • Ehepaare/Lebensgemeinschaft EUR 1.800,-
  • für jedes minderjährige Kind EUR 390,-
  • für die erste weitere erwachsene Person im Haushalt EUR 535,-
  • für jede weitere erwachsene Person im Haushalt EUR 360,-
  • Freibetrag Lehrlingsentschädigung EUR 232,49

Die Antragsfrist läuft von 2. Jänner bis 28. April 2023.
Für sämtliche Anträge gelten die Einkommensverhältnisse des Jahres 2022.

Die gesamten Bestimmungen und weitere Informationen sowie das Antragsformular finden Sie hier.

ACHTUNG: Aufgrund des Datenschutzes muss jede erwachsene Person im Haushalt den Antrag persönlich mitunterschreiben!

Mitzubringen sind:

  • Kontodaten
  • Einkommensnachweis von Juli bis Dezember 2022 (6 Monate) von allen im Haushalt lebenden erwachsenen Personen
  • Lohnzettel  (KEIN Jahreslohnzettel!) 
  • Sozialhilfe/Mindestsicherung-Leistungsübersicht
  • Pensionsleistungsübersicht 2022 (KEIN Jahreslohnzettel!) oder ein Kontoauszug mit der Pension 12/2022
  • AMS-Leistungsübersicht, Notstandshilfe
  • festgesetzte Unterhaltszahlungen
  • Alimente
  • ÖGK-Leistungsübersicht – Krankengeld, REHA-Geld, Kinderbetreuungsgeld einschließlich allfälliger Zuschüsse
  • bei Erwachsenen mit Behinderung die Familienbeihilfe
  • Familienunterhalt/Wohnbeihilfe nach dem Heeresgebührengesetz/Zivildienstgesetz
  • Stipendium
  • Einkünfte aus Miet- u. Pachteinnahmen, Land- u. Forstwirtschaft
  • Übergabevertrag
  • Mitversicherungsbestätigung der Krankenversicherung
  • Schulbesuchsbestätigung von Kindern ab der 9. Schulstufe