Jubiläumsjahr 50 Jahre Stadt Perg

Stadt Perg – Ein Grund zu jubeln

50 Jahre Stadt PERG & 30 Jahre Städtepartnerschaft SCHROBENHAUSEN-PERG

Städtepartnerschaft bei Gegenbesuch besiegelt
Im September 1989 wurde die Städtepartnerschaft mit Schrobenhausen offiziell beurkundet, diese wurde im Juni 1990 im Rahmen des Schrannenfestes in Schrobenhausen gegengezeichnet.
Am 21. Juni 1990 starteten 18 Staffelläufer in Perg Richtung Schrobenhausen. Sie mussten eine Wegstrecke von ca. 350 km in 3 Tagen bewältigen. Die Läufer waren auf Treppelpfaden entlang der Donau unterwegs.

Die feierliche Urkundenunterzeichnung, am Sonntag, 24. Juni 1990, durch die beiden Bürgermeister Höllbauer und Peham, wurde bei Anwesenheit eines großen Personenkreises mit viel Jubel und Applaus bekräftigt.
In der Festansprache gedenkte Bgm. Peham auch des verstorbenen Gründers dieser Partnerschaft, Hans Grübler, der durch seine Nachforschungen die Beziehung beider Städte hergestellt hat!

Jubiläumswanderung

Sonntag, 01. September 2019
10.00 Uhr
Treffpunkt: Waldbad Perg

Am 1. September 2019 ereignet sich in Perg der Musikalische Jubiläumswandertag der Musikvereine der Stadt Perg.
Treffpunkt ist um 10:00 Uhr im Waldbad in Perg. Danach wird zum Sportplatz in Pergkirchen gewandert und wieder zurück ins Waldbad.

 

Barockkonzert

Freitag, 6. September 2019
20.00 Uhr
Stadtpfarrkirche Perg
Konzert anlässlich der 30-jährigen Städtepartnerschaft Schrobenhausen-Perg
„Grenzenlose Freundschaft“
Festkonzert mit Barockmusik
In Kooperation mit dem Festival Barocktage Schrobenhausen
„ensemble musica narrans“
Leitung: Jakob Rattinger
Eintritt frei! Platzkarten erhältlich im Stadtamt, Bürgerservice

STADT-Fest

Samstag, 7. September 2019
15.00 bis 00:00 Uhr
Stadtzentrum

Nach langer Zeit findet wieder ein STADT-FEST statt. Auf zwei Bühnen gibt es wechselndes Musikangebot, jede Menge Kinderanimations-programm, Gaukler und Präsentationen von Perger Vereinen, Schauübungen der Feuerwehr und des Roten Kreuzes, usw.

ERNTEDANKFEST

Sonntag, 8. September 2019
ab 09.00 Uhr

Stadtpfarrkirche Perg

DEO GRATIAS!
Erntedankfest der Pfarre Perg am 8. September 2019,
zugleich ein Dankfest für 50 Jahre Stadt Perg

Festgottesdienst um 9:00 Uhr am Vorplatz der Kirche

Musikalische Gestaltung durch den Kirchenchor und
ein Bläserensemble der Stadtkapelle Perg unter der Leitung von Elfi Gauster: „Deutsche Messe“ von Franz Schubert

Konzert des Sinfonischen Blasorchesters

Sonntag, 29. September 2019
18.00 Uhr
VAZ „Die Turnhalle“

Sinfonisches Blasorchester Perg unter der Leitung von Thomas Asanger und Gastdirigent Thomas Doss.

Programmauszug:
Fanfare & Flourishes – James Curnow
Canzone die Francesco – Thomas Doss
Stone Age – Thomas Doss

Ouverture Allemande – Thomas Doss
Il Bricone – Thomas Doss
Spotlights – Thomas Doss

Filmpremiere: „50 Jahre Stadt Perg“

Donnerstag, 24. Oktober 2019
19.00 Uhr
Wirtschaftskammer Perg

Sonderausstellung „Perg – die Stadt mit Herz“

bis Sonntag, 27. Oktober 2019
nach Vereinbarung
Heimathaus-Stadtmuseum Perg

Es gibt diese geflügelten Worte, die man mit bestimmten Städten verbindet, und die man auch dann noch auf der Zunge hat, wenn der
Slogan schon längst durch einen neuen ersetzt wurde. Sie sind meist das Werk von Marketing-Experten, die damit das Spezielle einer Stadt oder Region hervorheben wollen.

PERGliest: „69 Gschichteln“

Mittwoch, 13. November 2019
19.30 Uhr
Kultur-Zeughaus Perg

Der Arbeitskreis PERGliest möchte anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Stadt Perg“ das Stadterhebungsjahr in den Mittelpunkt einer Lesung rücken.
Dafür werden Erinnerungen aus dem Jahr 1969 gesucht, die textlich aufbereitet sind. Sie können lustig sein oder nostalgisch oder skurril.

Vernissage „50 PergerInnen“

Freitag, 15. November 2019
19.00 Uhr
Heimathaus-Stadtmuseum Perg

Manfred Gruber porträtiert bekannte Pergerinnen und Perger, die in den letzten fünf Jahrzehnten durch ihr Wirken zum Leben der jungen Stadt Perg in besonderer Weise beigetragen haben. Am Freitag, 15. November 2019 wird ab 19 Uhr die Vernissage im Heimathaus-Stadtmuseum Perg stattfinden!

Jubiläumswanderung

Sonntag, 1. September 2019
10.00 Uhr
Treffpunkt: Waldbad Perg

Am 1. September 2019 erreignet sich in Perg der Musikalische Jubiläumswandertag der Musikvereine der Stadt Perg.
Treffpunkt ist um 10:00 Uhr im Waldbad in Perg. Danach wird zum Sportplatz in Pergkirchen gewandert und wieder zurück ins Waldbad.

Barockkonzert

Freitag, 6. September 2019
20.00 Uhr
Stadtpfarrkirche Perg

Konzert anlässlich der 30-jährigen Städtepartnerschaft Schrobenhausen-Perg
„Grenzenlose Freundschaft“
Festkonzert mit Barockmusik
In Kooperation mit dem Festival Barocktage Schrobenhausen
„ensemble musica narrans“
Leitung: Jakob Rattinger
Eintritt frei! Platzkarten erhältlich im Stadtamt, Bürgerservice

Werke von: Bach, Händel, u.a. mit Gesang, Bläsern, Streichern, Zupf- und Tasteninstrumenten.

Das Barock war eine Epoche, die es verstand zu feiern.
Neben dem Tod standen vor allem die Freude und das Feiern im Mittelpunkt.
Das spiegelt sich in der Musik dieser Zeit wieder. Mit Musik von Bach und Händel sowie bayerischen und österreichischen Komponisten lädt das „ensemble musica narrans“ zu einem kurzweiligen Festkonzert für alle Pergerinnen und Perger/Schrobenhausnerinnen und Schrobenhausner ein.

Zum Ensemble:
Das „ensemble musica narrans“ hat sich im Rahmen der Barocktage Schrobenhausen gefunden, und musiziert auf Instrumenten und in einer Spielpraxis, wie sie im Barock üblich war. Das führt zu einem lebendigen und virtuosen Spielstil, für den das Ensemble bekannt ist.
Besonderes Interesse erfuhr die Gruppe durch ein Youtube-Video mit Folia Variationen, das über 750.000-mal geklickt wurde.
Für das Konzert in Perg erweitert sich das Ensemble um Sänger und Bläser.

STADTfest

Samstag, 7. September 2019
15.00 bis 00.00 Uhr
Stadtzentrum

Am Samstag, dem 7. September, findet nach langer Zeit wieder ein STADTfest statt. Auf zwei Bühnen (Hauptplatz und Herrenstraße) gibt es wechselndes Musikangebot, im Freigelände jede Menge Kinderanimationsprogramm, Gaukler und Präsentationen von Perger Vereinen, Schauübungen der Feuerwehr und des Roten Kreuzes, Kranzlsingen, Gstanzlsingen, usw.

Vielfältig sind die Jubiläen, die im Rahmen eines Festaktes zu feiern sind.
Ab 14.00 Uhr findet im VZ „Die Turnhalle“ die Festsitzung des Perger Gemeinderats statt. Dabei wird die seit 30 Jahren bestehende Partnerschaft zur oberbayrischen Stadt Schrobenhausen feierlich erneuert. Aus der Partnerstadt werden dazu einige Festgäste erwartet, darunter auch der 1. Bürgermeister Dr. Karlheinz Stephan. Der Festakt steht auch im Zeichen der 50-Jahr Feier der Stadterhebung von Perg.
Um ca. 15.00 Uhr werden dann die Festgäste und Vereine im Zuge eines gemeinsamen Festzuges das STADT-FEST auf der Hauptplatzbühne offiziell eröffnen.
Um das leibliche Wohl der Festbesucher bemühen sich die Perger Festwirte, die Ihre Angebote im Festareal anbieten.

EINTRITT frei!

Erntedankfest

Sonntag, 8. September 2019
ab 09.00 Uhr

Vorplatz Stadtpfarrkirche

DEO GRATIAS!
Erntedankfest der Pfarre Perg am 8. September 2019,
zugleich ein Dankfest für 50 Jahre Stadt Perg

Festgottesdienst um 9:00 Uhr am Vorplatz der Kirche

Musikalische Gestaltung durch den Kirchenchor und
ein Bläserensemble der Stadtkapelle Perg unter der Leitung von Elfi Gauster: „Deutsche Messe“ von Franz Schubert

anschließend wird für das leibliche Wohl gesorgt durch
• die Bauernschaft Perg mit belegten Broten
• und Kaffee und Kuchen von der Goldhaubengruppe Perg
Getränke werden von den Mitgliedern des Pfarrgemeinderates serviert.

Konzert des Sinfonischen Blasorchesters

Sonntag, 29. September 2019
18.00 Uhr
VAZ „Die Turnhalle“

Sinfonisches Blasorchester Perg unter der Leitung von Thomas Asanger und Gastdirigent Thomas Doss.

Programmauszug:
Fanfare & Flourishes – James Curnow
Canzone die Francesco – Thomas Doss
Stone Age – Thomas Doss

Ouverture Allemande – Thomas Doss
Il Bricone – Thomas Doss
Spotlights – Thomas Doss

Filmpremiere: 50 Jahre Stadt Perg

Donnerstag, 24. Oktober 2019
19.00 Uhr
Wirtschaftskammer Perg

Sonderausstellung Perg – die Stadt mit Herz

bis Sonntag, 27. Oktober 2019
nach Vereinbarung
Heimathaus-Stadtmuseum Perg

Es gibt diese geflügelten Worte, die man mit bestimmten Städten verbindet, und die man auch dann noch auf der Zunge hat, wenn der
Slogan schon längst durch einen neuen ersetzt wurde. Sie sind meist das Werk von Marketing-Experten, die damit das Spezielle einer Stadt oder Region hervorheben wollen.

Berlin ist eine Reise wert – Paris – die Stadt der Liebe – Salzburg – die Mozartstadt – Steyr – die Eisenstadt – Wels – die Einkaufsstadt
Wien ist anders – usw.

In der jungen Stadt Perg machten sich vor allem die jungen Wirtschaftstreibenden sehr bald daran, das Besondere an Perg zu entdecken und dem lieben alten Einhorn an die Seite zu stellen. Auch ein junger Grafiker war zur Stelle, als es darum ging, die zahlreichen Ideen umzusetzen.

So dürfen wir uns mit Freude an verschiedene Utensilien erinnern, die damals entstanden sind und teilweise immer noch nicht aus dem Stadtbild bzw. aus der Erinnerung verschwunden sind, obwohl der Nachfolgeslogan „Perg bewegt“ 2019 bereits sein 20jähriges Bestandsjubiläum feiern kann.

Die Ausstellung kann bis 27. Okt. 2019 Sa/So von 14 bis 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung (0650/ 54 27 786 oder 0664/ 21 59 788) besucht werden.

PERGliest: 69 Gschichteln

Mittwoch, 13. November 2019
19.30 Uhr
Kultur-Zeughaus Perg

Der Arbeitskreis PERGliest möchte anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Stadt Perg“ das Stadterhebungsjahr in den Mittelpunkt einer Lesung rücken.
Dafür werden Erinnerungen aus dem Jahr 1969 gesucht, die textlich aufbereitet sind. Sie können lustig sein oder nostalgisch oder skurril.

PergerInnen, ehemalige PergerInnen oder auch andere Menschen, die einen Bezug haben zu Perg, sind eingeladen, dem Arbeitskreis ihre Beiträge zukommen zu lassen.
Eine Auswahl soll dann bei der Lesung vorgetragen werden. Am liebsten natürlich von den Autoren selbst oder von Mitgliedern des Arbeitskreises.

Wenn Sie ein „Gschichtl“ haben, bitte melden Sie sich am Stadtamt Perg, Fr. Brigitte Leitner. Die Beiträge müssen nicht lang sein und können in Lyrik oder Prosa verfasst sein.
Kontakt: Stadtamt Perg, Hauptplatz 4, 4320 Perg, Brigitte Leitner,
07262/ 522 55-14; brigitte.leitner@stadt.perg.at

Vernissage 50 PergerInnen

Freitag, 15. November 2019
19.00 Uhr
Heimathaus-Stadtmuseum Perg

Manfred Gruber porträtiert bekannte Pergerinnen und Perger, die in den letzten fünf Jahrzehnten durch ihr Wirken zum Leben der jungen Stadt Perg in besonderer Weise beigetragen haben. Am Freitag, 15. November 2019 wird ab 19 Uhr die Vernissage im Heimathaus-Stadtmuseum Perg stattfinden!

Die Bilder (Öl auf Leinwand) können auch nach der Vernissage im Heimathaus-Stadtmuseum vom 15. November 2019 bis zum 5. Jänner 2020 jeden Samstag und Sonntag von 14 Uhr  bis 17 Uhr und nach telfonischer Vereinbarung (0650/ 54 27 786 oder 0664/ 21 59 788) besichtigt werden. Kurzbiografien der porträtierten Personen können auf der Homepage des Heimat- und Museumsvereins Perg bereits abgerufen werden (www.pergmuseum.at).

Rückblick

Auftaktevent

Kunst-Eislauffläche zum Auftakt des Jubiläumsjahres „50 Jahre Stadt Perg“ am Perger Hauptplatz

Als besonderes Highlight zum Auftakt für das Jubiläumsjahr 2019 beschlossen der Gemeinderat sowie der Sport- und Kulturausschuss den Einsatz einer Kunst-Eislauffläche.
Ab 30.12.2018 bis 13.1.2019 wird Wintersport direkt am Hauptplatz für Anfänger und Profis als Eisläufer, Eisstockschütze oder Eishockeyspieler täglich von 13:00 bis 20:00 Uhr angeboten.

Eröffnungstag am 29.12.2018
15:00 Uhr – Aufwärmrunde für Kinder und Stockschützen
mit Red Bull Crashed Ice Weltmeister Marco Dallago

17:00 Uhr – Autogrammstunde mit Nationalteamspieler Marco Brucker

18:00 Uhr – Eröffnungs-ACTION
mit Mitgliedern der Black Hawks aus Tragwein und Dr. Uwe Fröschl, Crashed Ice Athleten, Top-Eisstockschützin Sarah Speckhard und BR Bürgermeister Toni Froschauer.

Neue Kunststofftechnik statt teurem Kunsteis
Gefahren wird auf speziellen Kunststoffplatten, die dem künstlichen und natürlichen Eis in Beschaffenheit und Fahrkomfort verblüffend ähnlich sind, jedoch wesentlich umweltfreundlicher und kostengünstiger als Kunsteis und Kältemittel sind. Insgesamt stehen über 300 m² Fläche zur Verfügung, befahren werden kann diese mit herkömmlichen Eislaufschuhen.
Diese können auch direkt vor Ort entlehnt werden. (solange der Vorrat reicht.)

(c) Daniel Grund

v.l.n.r.: Marco and Luca Dallago

(c) Mark Roe


„Ich freue mich, dass dieser attraktive Sport jetzt auch in Perg angeboten wird.
Eishockeysport ist auch aus medizinischer Sicht ein ganz wichtiger Beitrag für die Beweglichkeit, Gesundheit, Stressabbau und fördert die Gemeinschaft und das soziale Engagement.

Beim Eröffnungsevent am Sa, 29.12.2018 werde ich gemeinsam mit Mitgliedern der Black Hawks aus Tragwein ein Eishockeymatch spielen.“

Dr. Uwe Fröschl
Perger Dr. med. und Mitglied der Black Hawks Tragwein


Täglich von 30.12.2018 bis 13.01.2019 von 13:00 bis 20:00 Uhr kann die Kunsteis-lauffläche und Stockbahn am Hauptplatz bei freiem Eintritt genutzt werden.
Stockbahnreservierungen sind unter der Telefonnummer 0664/ 453 85 59 erbeten.

Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr, das Eishockeyspielen oder Mitbringen von anderen Sportutensilien oder gefährlichen Gegenständen ist zu jeder Zeit zum Schutz der Allgemeinheit untersagt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und laden Sie ein, die Wintersportmöglichkeit in unserer schönen Stadt Perg zu nutzen.

Viel Spaß!

X
X