Duale Zustellung

Verwaltungsmodernisierung durch die „duale Zustellung“
Dieses neue Service stellt einen großen Schritt in Richtung Verwaltungsvereinfachung und Bürgerfreundlichkeit dar.

Diese Art der Zustellung erfolgt vollkommen papierlos durch das Versenden von E-Mails, ist aber so sicher wie ein geschriebener Brief und auch nur durch Sie abrufbar.

Ihre Vorteile:

– E-Mailverständigung, sobald elektronische Post für Sie bereit steht
– Keine langwierige Anmeldung, keine Passworterstellung erforderlich
– Keine zusätzlichen Kosten
– Ihre Post wird elektronisch archiviert und kann nicht verloren gehen

Um dieses Service nutzen zu können, benötigen wir nur Ihre E-Mail-Adresse.

Schicken Sie einfach ein kurzes Mail mit der Angabe Ihres Namens, der Adresse und die gewünschte E-Mail-Adresse an nina.streifert@stadt.perg.at, Kennwort „Duale Zustellung“.

Tragen auch Sie ein Stück zur Umweltfreundlichkeit und Verwaltungsmodernisierung bei. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Vielen Dank für die Übermittlung und die Info über das Thema.

Vorabinformationen:

  • Dieses System der Dualen Zustellung basiert darauf, dass keine Anhänge mit personenbezogenen Daten mit gesendet werden. Die Zugänge zum Download der Rechnungen sind Einmal-Passwörter und werden bei jeder Versendung neu generiert. Damit können die eigenen Daten relativ gut vor  Mail-Robots oder ähnlichem geschützt werden.
    Leider kommt es hierbei allerdings zu einem etwas aufwändigeren Prozess (Öffnen einer Seite, Eingabe des PWD, Download des Dokuments) für Sie als Anwender.
  • Beim Öffnen von Dateianhängen, sollte man generell sich davor schon Gedanken drüber machen, ob das ein sicherer Anhang ist. Wie man in den letzten Monaten bekannt, sind scheinbar „freundliche“ Telekommunikationsanbieter und Online-Shops… und viele mehr gehackt worden und dadurch Schadsoftware im Dateianhang versteckt und auf den End-User-Systemen verbreitet.
    Daher sicherheitshalber Anhänge NICHT einfach öffnen.
  • Bei der Passwortverwaltung sollte darauf Bedacht genommen werden, dass diese nicht gespeichert oder notiert sind. Solche Daten können entsprechend ausgelesen werden.