Kundmachung

EFRE-IWB Stadt-Umlandkooperation
„Stadtregion Aist-Naarn“


Die Stadtgemeinde Perg hat sich gemeinsam mit den Gemeinden Arbing, Naarn und Schwertberg in Form des Stadtregionalen Forums „Stadtregion Aist-Naarn“ zu einer Stadt-Umlandkooperation zusammengeschlossen, um eine gemeinsame Stadtregionale Strategie zu entwickeln und somit der bestehenden engen räumlichen, wirtschaftlichen und infrastrukturellen Verflechtung Rechnung zu tragen.

Projektergebnis
Lesen Sie mehr…

„IWB2014-2020″/ Förderung der nachhaltigen Stadtentwicklung

______________________________________________________________________________________________________________

Betroffen und in tiefer Trauer geben wir Nachricht, dass unser Ehrenbürger und Altbürgermeister
Hermann Peham am 12. November 2018 im 75. Lebensjahr verstorben ist.
Anzeige Hermann Peham
Parte Hermann Peham


Gemeinderatssitzung – Dienstag, 20. November 2018, 19:00 Uhr, Kultur-Zeughaus Perg


Stellenausschreibungen
Landschaftsgärtner/In – 40 Wochenstunden
Reinigungskraft – 20 Wochenstunden

Bewerbungsbogen 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Sozialhilfeverband Perg
Lehrlinge als Bürokauffrau/-mann und Köchin/Koch

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Marktgemeinde St. Georgen am Walde
Stützpädagogen/in


Mandatsverzicht
Gemäß § 75 Abs. 4 Kommunalwahlordnung 1996, LGBl. Nr. 81/1996 idgF. wird kundgemacht, dass das Mitglied des Gemeinderates der Stadtgemeinde Perg, Frau Theresa Breiteneder (ÖVP-Fraktion) mit Wirkung vom 05.11.2018 auf das Mandat im Gemeinderat verzichtet hat.
An ihrer Stelle im Gemeinderat wurde gemäß § 75 Abs. 2 Oö. Kommunalwahlordnung 1996 leg.cit. das bisherige Ersatzmitglied Herr Ing. Christoph Lettner berufen.
Kundmachung


Gefahrenzonenplan (Revision 2018) des Forsttechnischen Dienstes für Wildbach- und Lawinenverbauung
Der vom Forsttechnischen Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Oberösterreich Nord, übermittelte Entwurf des Gefahrenzonenplanes (Revision 2018) für das Gemeindegebiet wird gemäß Forstgesetz 1975 § 11 (3) durch vier Wochen am Stadtamt zur öffentlichen Einsichtnahme während der Amtsstunden aufgelegt.
Lesen Sie mehr…


Arbeiterkammerwahl 2019
Die Hauptwahlkommission für die nächste AK-Wahl hat am 02. Oktober 2018 in ihrer ersten Sitzung die Ausschreibung der AK-Wahl für den Zeitraum von 19. März bis 01. April 2019 beschlossen.
Gemäß § 17 der AK-Wahlordnung ist dieser Beschluss bzw. die AK-Wahl durch öffentlichen Anschlag entsprechend kundzumachen.
Kundmachung


2. Waldbrandschutzverordnung 2018
Die nach den Bestimmungen des Forstgesetzes 1975, BGBl. Nr. 440/1975 in der Fassung BGBl. I Nr. 56/2016, erfolgte Öffnung des Waldes zu Erholungszwecken für jedermann macht es notwendig, dass vorbeugende Maßnahmen für größtmöglichen Schutz vor Waldbränden gesetzt werden.
Kundmachung
Waldbrandschutzverordnung


Eisenbahnkreuzung Tobra – Abgabe akustischer Signale
Aufgrund einer Befahrung der Eisenbahnlinien wurde festgestellt, dass das Schalthaus bei der EK km 14,562 (Tobra) eine Sichtbehinderung darstellt. Dies erfordert somit im Sinne des § 81 Abs. 2 EisbKrV eine Änderung der Sicherung in diesem Quadranten durch Abgabe akustischer Signale vom Schienenfahrzeug. Dies wird ab 28.06.2018 bis zur Inbetriebnahme der technischen Sicherung umgesetzt.
Mit der Bitte um Verständnis.


Verkehrsbehinderungen – Bauarbeiten auf der B3c
Die Bauarbeiten im Bereich der Fa. Petschl für die Errichtung einer Druckwasserleitung haben begonnen.
Die Arbeiten werden entlang der B3c bis ins Stadtzentrum fast bis zur Raiffeisenbank reichen.
Die Druckwasserleitung wird in Fahrtrichtung Perg in die rechte Fahrbahnseite gelegt. Das heißt, dass alle Zubringerstraßen Richtung Süden irgendwann im Verlauf der Baustelle auch gesperrt werden.
Lesen Sie mehr…


Verkehrsinfo – Sperre Herrenstraße am 23.11.2018

Am Freitag, 23.11.2018 von 16:00 bis 24:00 Uhr ist die Herrenstraße gesperrt.
Bitte beachten Sie Unregelmäßigkeiten und Behinderungen im Kraftlinienverkehr.

Lesen Sie mehr…

 

PERGliest: Stelzhamerbund zu Gast beim Wirt in Auhof

Am Mittwoch, 21. November, 19.30 Uhr werden Gertrude Felix und Karl Pumberger-Kasper vom Stelzhamerbund bei „PERGliest“ zu Gast sein. Unter dem Titel „Wann d’Tág stád werdn“ darf man sich beim Wirt in Auhof auf Mundart-Texte passend zur etwas stilleren Jahreszeit freuen.

Sowohl Gertrude Felix als auch Karl Pumberger-Kasper sind keine Unbekannten in der Mundart-Literatur. Beide haben bereits mehrere Bücher herausgebracht und wurden für ihre Werke mit mehreren Mundart-Preisen belohnt. Die beiden Innviertler werden in Perg Texte präsentieren, die auf die stillen Tage einstimmen sollen. Dabei soll aber der Humor auf keinen Fall zu kurz kommen.

Weiterlesen