Kundmachung

EFRE-IWB Stadt-Umlandkooperation
„Stadtregion Aist-Naarn“


Die Stadtgemeinde Perg hat sich gemeinsam mit den Gemeinden Arbing, Naarn und Schwertberg in Form des Stadtregionalen Forums „Stadtregion Aist-Naarn“ zu einer Stadt-Umlandkooperation zusammengeschlossen, um eine gemeinsame Stadtregionale Strategie zu entwickeln und somit der bestehenden engen räumlichen, wirtschaftlichen und infrastrukturellen Verflechtung Rechnung zu tragen.

Projektergebnis
Lesen Sie mehr…


Kundmachung Jahresrechnung 2019/2020, Verteilungsplan 2019/2020 sowie Voranschlag 2020/2021 für die Jagdgenossenschaft WEINZIERL

Kundmachung Jahresrechnung 2019/2020, Verteilungsplan 2019/2020 sowie Voranschlag 2020/2021 für die Jagdgenossenschaft PERGKIRCHEN-PERG


Veranstaltungen nach der COVID-19-Lockerungsverordnung – Zusammenfassung
BGBl. II Nr. 197/2020 idF BGBl. II Nr. 287/2020
Lesen Sie mehr…


Stellenausschreibungen

Stadtamt Perg
Reinigungskraft – Polytechnische Schule Perg ( Teilzeit – 20 bis 25 WoStd.)
Reinigungskraft – Stadtamt Perg (Teilzeit – 25 WoStd.)
Bewerbungsbogen

Reinhaltungsverband Perg-Münzbach-Windhaag-Rechberg 
Klärfacharbeiter/in

Langeder Ges.m.b.H. Perg
Verkaufsberater/in im Gartencenter 

Land Oberösterreich
Freie Lehrstellen 2020

SHV Perg
Stellenausschreibung IT-Projektmanager bzw. IT-Zentralkoordinator


Haussammlung 2020 – Österreichischer Gehörlosen Sportverband
Hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir vom 1. September bis 15. November 2020 im gesamten Bundesland Oberösterreich unsere jährliche Haussammlung durchführen.
Diese Sammlung ist vom Amt der Oberösterreichischen Landesregierung mit Bescheid Nr. IKD-2017-320053/17-W vom 21. Jänner 2020 genehmigt.
Alle unsere Sammler haben den oben genannten Bescheid in Kopie dabei und können sich ausweisen.
Des weiteren werden unsere Sammler die Empfehlungen der Oberösterreichischen Landesregierung in COVID-19 Zeiten einhalten.

ÖSTERREICHISCHER GEHÖRLOSEN SPORTVERBAND 1931
Tel+SMS 0676/4409055 | www.oegsv.at

Ihr Anliegen ist uns wichtig!

Das Stadtamt Perg nimmt die Ausbreitung des Corona Virus (COVID-19) seit Beginn an sehr ernst.
Unser oberstes Ziel ist es weiterhin die Gesundheit und Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten.

Danke für Ihr Verständnis!

Der Bürgermeister:
LAbg. Anton Froschauer

Straßensperre B3

Die B3 Donaustraße ist von 10.8. bis 19.8.2020 im Bereich von Straßenkilometer 224,2 bis 227,6 gesperrt. Details entnehmen Sie bitte der Karte.

Aufruf zur Vorsicht beim Auffinden von Kriegsrelikten

Aus gegebenem Anlass ersucht das Österreichische Bundesheer (Kommando Streitkräftebasis) dringend, die Bevölkerung eindringlich darauf hinzuweisen, dass bei Auffinden von Kriegsrelikten diese keinesfalls berührt, bewegt oder gar transportiert werden sollen.
Vielmehr soll sofort die Polizei unter der Notrufnummer 133 über die Auffindesituation informiert werden.

PERGshuttle ist in den Ferien auch Bäderbus

Seit Anfang Juni ist das PERGshuttle wieder unterwegs und vereint die Funktion eines Stadtbusses mit Linienverkehr mit den Annehmlichkeiten eines Anruf-Sammeltaxis für alle, die nicht im Zentrum wohnen. Zwischen 16 und 20 Uhr kann das Fahrzeug auch für Sonderfahrten von Gruppen gebucht werden. In den Ferien soll das PERGshuttle außerdem für Bäderfahrten zur Verfügung stehen.

„Wollten drei 13-Jährige aus Pergkirchen und Tobra in die Perger Badewelt, sind früher zwei bis drei Mamis oder Papis ins Auto gestiegen, um sie am frühen Nachmittag hin zu bringen und am frühen Abend wieder abzuholen. Das muss nicht mehr sein. Mit dem Anruf-Sammeltaxi können die drei Teenager um  1 Euro pro Person und Fahrt abgeholt und gebracht werden. Und wenn sie gegen 18 Uhr wieder nach Hause wollen, ist das jetzt auch möglich“, erklärt LAbg. Bürgermeister Anton Froschauer.

Lesen Sie mehr…

Neues öffentliches WC am Schrobenhausner Platz

Im Laufe der letzten Wochen wurde am Schrobenhausner Platz eine neue öffentliche WC-Anlage errichtet. Es handelt sich dabei um eine moderne, selbstreinigende und barrierefreie Anlage, wie sie bereits in zahlreichen anderen Städten zum Einsatz kommt.
Seit Anfang Juli ist die neue öffentliche WC-Anlage am Schrobenhausner Platz in Betrieb.

Die neue WC-Anlage ist barrierefrei, rund um die Uhr verfügbar und reinigt sich selbst. Der große Vorteil der neuen Anlage: Jeder Benutzer findet eine absolut hygienische, saubere und geruchsfreie Toilette vor. Die Stadt Perg investierte ca.  95.000,00 Euro in die neue WC-Anlage, die auch mit dem Euro-Key geöffnet werden kann.
Die öffentliche WC-Anlage im Stadtzentrum wurde seit längerem vermehrt nicht mehr im Sinne des Erfinders genutzt. Stark verschmutzte, defekte und in Folge eine versperrte WC-Anlage waren die Folge. Das sorgte nicht nur für Unmut bei den WC-Nutzern, sondern verursachte auch erhebliche Kosten für das Stadtbudget.

Weiterlesen

Oberösterreich radelt & Perg radelt mit!

Sie fahren gerne Rad? Oder würden gern öfter Rad fahren, aber brauchen einen zusätzlichen Motivationsschub? Perg macht jetzt bei „Oberösterreich radelt“ mit und Sie können gewinnen!
Radeln macht Freude, fördert die Gesundheit, belebt den Ort und ist gut fürs Klima und die Umwelt. Perg nimmt daher an der Mitmach-Aktion „Oberösterreich radelt“ teil. Wir laden Sie ein mitzuradeln und für unsere Gemeinde Radkilometer (bis 30.09.2020) zu sammeln!
Jeden Tag gibt es die Chance tolle Preise zu gewinnen! Dafür sind keine sportlichen Höchstleistungen nötig. Jeder Kilometer zählt!

Mitmachen ist ganz einfach:
1. Melden Sie sich auf ooe.radelt.at an. Wählen Sie bei der Anmeldung aus, dass Sie für die Gemeinde Perg radeln.
2. Radeln und genießen! Alle mit dem Rad zurückgelegten Wege zählen.
3. Kilometerzahl direkt im Internet eintragen oder über die Österreich radelt App aufzeichnen. Das können Sie täglich, monatlich oder am Ende des Wettbewerbs machen.
4. Mit etwas Glück attraktive Preise gewinnen.

Alle Informationen zu „Oberösterreich radelt“ finden Sie unter: ooe.radelt.at
Für Rückfragen steht Ihnen auch Frau Petra Aistleitner, Tel.: 07262/52255-42 zur Verfügung.

Auf die Pedale, fertig, los geht’s!

Schüler- und Lehrlingsfreifahrt 2020/21

Ab 8. Juni 2020 steht das Onlinesystem bzw. der Webshop zur Antragsstellung der OÖVV Schüler-/Lehrlingsfreifahrt für das Schuljahr 2020/21 für Oberösterreich zur Verfügung: www.shop.ooevv.at

Außerdem stehen ab 8. Juni 2020 alle Informationen zur Beantragung der Schüler-/Lehrlingsfreifahrt 2020/21 auf unserer Website: www.ooevv.at bereit.

Rotes Kreuz sucht SanitätshelferInnen

Das Rote Kreuz des Bezirkes Perg sucht freiwillige SanitätshelferInnen!
Diese bringen PatientInnen mit einem Ambulanztransportwagen (ATW) sicher ins Krankenhaus sowie zu anderen medizinischen Terminen oder von dort wieder nach Hause. Diese Transporte sind keine Notfälle und werden ohne Eile, Blaulicht und Folgetonhorn durchgeführt. Es sind keine Spezialkenntnisse für die Versorgung von medizinischen Notfällen notwendig. Gesucht werden die neuen MitarbeiterInnen an den vier Rotkreuz-Ortsstellen in Grein, Perg, St. Georgen/Gusen und Waldhausen, da dort die dafür vorgesehenen ATW’s stationiert sind.

Alle erforderlichen Einschulungen und Ausbildungen für diese Transportfahrten werden vom Roten Kreuz organisiert und angeboten. Jeder über 18, mit Führerschein B, Bereitschaft zu den Basisausbildungen und Erfüllung der jährlichen Dienstverpflichtung sowie Freude am Umgang mit Menschen, Verlässlichkeit und Teamfähigkeit ist aufgerufen, sich über dieses Aufgabenfeld genauer zu informieren. Der nächste Informationsabend in Ihrer Nähe findet an der Rotkreuz-Ortsstelle Perg am Donnerstag, den 24. September 2020 um 18:30 Uhr statt.

Helfen Sie mit, das Leistungsspektrum des Roten Kreuzes im Bezirk Perg aufrecht zu erhalten und werden Sie als SanitätshelferIn Teil der Rotkreuz-Familie!

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung zum Informationsabend bei Patrick Nenning unter perg@o.roteskreuz.at bzw. 07262 54444 50!

Kinderbetreuung in den Sommerferien

Die Stadtgemeinde Perg bietet auch heuer wieder in diesem Sommer eine Sommerbetreuung für Volksschulkinder im Zeitraum 13.07. bis 31.07. und von 31.08. bis 11.09.2020 an. Die Erhebung erfolgt heuer so, spät, da wir abwarten mussten, ob es auch für die Sommerbetreuung Vorgaben wegen der Corona-Pandemie gibt.

Mit dem Angebot der Ferienbetreuung soll berufstätigen Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert werden und die Kinder sollen abwechslungsreiche Ferientage erleben dürfen. Im Rahmen der Betreuung stehen Spiel und Spaß im Vordergrund.

Weitere Informationen erhalten Sie im Bürgerservice der Stadtgemeinde Perg bei Frau Sabine Lettner unter Tel. 07262/ 522 55-43, sabine.lettner@stadt.perg.at.