Gebühren & Abgaben

Hebesätze für Gemeindesteuern, -abgaben und –gebühren für das Haushaltsjahr 2020

Grundsteuer für land- und forstwirtschaftliche Betriebe (A)      500 v.H.d. Steuermessbetrages

Grundsteuer für Grundstücke (B)                                                     500 v.H.d. Steuermessbetrages

  • Standard                                                                                                                                                                          € 40,00 für jeden Hund
  • für Wachhunde, Diensthunde f. Berufsjäger, notwendige Hunde zur Ausübung eines Berufes                  € 20,00
  • Diensthunde öffentlicher Wachen, Revierhunde (1 Hund pro Jagdrevier), speziell ausgebildete Hunde (zum Schutz Hilfloser, zum Führen Blinder, zu Therapiezwecken)                                                                                                                                                          € 0,00

Die jährliche Abfallgebühr beträgt für

eine Hausabfalltonne mit 90 Liter
bei 2wöchiger Entleerung……………………………€ 156,26
bei 4wöchiger Entleerung……………………………€ 113,84
bei 6wöchiger Entleerung……………………………€ 95,04

eine Hausabfalltonne mit 120 Liter
bei 2wöchiger Entleerung……………………………€ 185,71
bei 4wöchiger Entleerung……………………………€ 128,60
bei 6wöchiger Entleerung……………………………€ 106,19

einen 770 l Hausabfallcontainer
bei 2wöchiger Entleerung……………………………€ 1.250,09
bei 4wöchiger Entleerung……………………………€ 910,87

einen 1.100 l Hausabfallcontainer
bei 2wöchiger Entleerung……………………………€ 1.875,08
bei 4wöchiger Entleerung……………………………€ 1.366,33

Jahresgebühr für die wöchentliche Abfuhr eines Komposteimers………€ 50,17


Gebühren für zusätzliche Leistungen:

Abfallsack für Hausabfälle…………€ 4,12

Wertmarke für die zusätzliche Entleerung der Hausabfalltonne…………€ 4,49

Für kompostfähigen Abfall (Strauch-, Baum- und Grünschnitt) ab einer Menge von mehr als 2 m³…………€ 4,68

Für den Inhalt eines Pkw-Anhängers ist eine Gebühr von …………€ 0,91
für eine Kleinmenge ist eine Gebühr von    …………€ 0,45
zu entrichten.

Aufbereitungskosten für Wurzelstöcke……………..€ 20,00

(zu o. a. Beträgen ist die 10%ige Umsatzsteuer hinzuzurechnen)

Finanzen

Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2019
Im Sinne des § 94 der Oö. Gemeindeordnung 1990 wird hiermit kundgemacht, dass der Gemeinderat der Stadtgemeinde Perg in seiner am 19. Mai 2020 abgehaltenen öffentlichen Sitzung den Rechnungsabschluss der Stadtgemeinde Perg sowie die Vermögens- und Schuldenrechnung für das Jahr 2019 gemäß § 93 Abs. 1 der Oö. Gemeindeordnung 1990 genehmigt hat.
Kundmachung
RA2019 Auflage


VA 2020 inkl MEFP bis 2024

1.NVA 2019

VA 2019 – MFP 2020-23

Offener Haushalt

Ein zeitgemäßes Gemeindemanagement bedeutet die Bürgerinnen und Bürger über die Finanzgebarung ihrer Gemeinde umfassend und transparent zu informieren. Zudem ist die Gemeinde seit dem Stabilitätspakt 2012 gesetzlich zur Veröffentlichung der Daten verpflichtet.

Mit der kostenlosen Teilnahme an der Plattform www.offenerhaushalt.at kann die Gemeinde diese gesetzlichen Anforderungen einfach erfüllen. Nicht nur interaktive Visualisierungen des Gemeindehaushalts von 2001-2014 sind verfügbar, sondern auch die zugrundeliegenden Daten werden zum Download angeboten

Lesen Sie mehr…

www.data.gv.at/auftritte/?organisation=offenerhaushalt-at
www.land-oberoesterreich.gv.at/120453.htm
www.statistik.at/blickgem/gemDetail.do?gemnr=41116

Gemeindefinanzen-Online

Hier können Sie in den Haushalt jeder einzelnen österreichischen Gemeinde Einsicht nehmen. Klicken Sie auf die Karte oder suchen Sie direkt über die Volltextsuche, um Ihren Ort für die Datenvisualisierung zu finden.

Lesen Sie mehr…