Jagdpachtauszahlung

Für die Auszahlung des Jagdpachtentgeltes an die Grundbesitzer mit land- und forstwirtschaftlichen Flächen ersuchen wir – falls sich im letzten Jahr Ihre Bankdaten geändert haben – um umgehende Bekanntgabe der neuen Bankverbindung, damit eine ordnungsgemäße Überweisung erfolgen kann.

Bitte geben Sie Ihre neuen Daten (IBAN und BIC) der Schriftführerin des Jagdausschusses Pergkirchen-Perg und Jagdausschusses Weinzierl, Sabine Lettner, Stadtamt Perg/Bürgerservice bekannt (Tel. 07262/52255-43, Mail sabine.lettner@stadt.perg.at).

Ebenso bitten wir um Bekanntgabe, falls sich die Eigentümer sowie die Grundflächen (durch Zu- und/oder Verkauf) verändert haben, um Übermittlung der aktuellen Daten.

Stellungskundmachung 2019

Auf Grund des § 18 Abs. 1 des Wehrgesetzes 2001 (WG 2001), BGBl. I Nr. 146, haben sich alle österreichischen Staatsbürger männlichen Geschlechtes des Geburtsjahrganges 2001 sowie alle älteren wehrpflichtigen Jahrgänge, die bisher der Stellungspflicht noch nicht nachgekommen sind, gemäß dem unten angeführten Plan der Stellung zu unterziehen.

Weiterlesen

Volksbegehren

Volksbegehren „Für verpflichtende Volksabstimmungen“
Verlautbarung über das Eintragungsverfahren für das Volksbegehren „Für verpflichtende Volksabstimmungen“

Der Bundesminister für Inneres hat am 15. November 2018 den Antrag auf Einleitung für das Volksbegehren „Für verpflichtende Volksabstimmungen“ stattgegeben.

Als Eintragungszeitraum wurde der Zeitraum von Montag, 25. März 2019 bis einschließlich Montag, 01. April 2019, festgesetzt.
Stichtag für das Volksbegehren ist der 18. Februar 2019.
Lesen Sie mehr…


Information neue Volksbegehren „Smoke – JA“ und „Smoke – NEIN“
„Das Bundesministerium für Inneres gab bekannt, dass die am 31. Oktober 2018 im Bundesministerium für Inneres angemeldeten Volksbegehren “Smoke – JA“ und “Smoke – NEIN“ voraussichtlich am späteren Nachmittag des 13. November 2018 registriert werden.
Dies hat zur Folge, dass wahlberechtigte Personen ab diesem Zeitpunkt für die genannten Volksbegehren via Internet mittels einer qualifizierten elektronischen Signatur („Bürgerkartenumgebung“) Unterstützungserklärungen abgeben können und dass das Unterfertigen von Unterstützungserklärungen für die Volksbegehren “Smoke – JA“ und “Smoke – NEIN“ ab dem 14 . November 2018, jeweils zu den Amtsstunden (Zeiten des Parteienverkehrs) der Gemeindeämter und Magistrate, österreichweit möglich sein wird.“
Lesen Sie mehr…